"Die Scheinwerferin" 

2011.  Installations-Performance

Konzept, Raum, Sound, Performance: Naoko Tanaka

Dramaturgische Mitarbeit: Mariko Harigai

 

Dauer: 30 Minuten 

Produktion: Naoko Tanaka, Christine Peterges

Koproduktion: Tanztage Berlin/SOPHIENSÆLE

Unterstützt durch: POLA Art Foundation, Japan Foundation, PACT Zollverein(Essen)

Dank an: Gallery Murata & Friends

 

Preise:

The Award for the particular expressivity // 38th INFANT Festival, Novi sad

Prix Jardin d’ Europe 2012 // Festival ImPulsTanz, Wien

ZKB Acknowledgment Prize 2012 // Zürcher Theater Spektakel

- Was ist der Schein? Die Äußere Erscheinung, bestehend aus Farbe, Licht und Schatten... eine vergängliche Oberfläche, eine Schnittstelle von Informationen über die Menschen einander wahrnehmen und sich erkennen.

Auf einer imaginären „Reise“ projiziert Naoko Tanaka den Schein ihrer persönlichen Geschichte einer Essstörung in den Raum. Auf dem Esstisch liegt eine Puppe, die genauso aussieht wie sie. Naoko Tanaka bereist den kleinen Körper mit einer Taschenlampe, macht das kleine Licht zum Akteur. So entstehen faszinierende Imaginationen, tauchen Bilder von unterdrückten Erinnerungen auf, ein Wald, der unter einem Esstisch wuchert, eine gigantische „Scheinwelt“ in der auch die ganz individuellen Assoziationen der Zuschauer Platz finden. In der Rolle der Scheinwerferin kehrt Tanaka die Subjektivität der Wahrnehmung radikal nach aueßen und erkundet unentdeckte Möglichkeiten der Bewegung in der Bühnenkunst.
 

"Naoko Tanaka ist es mit ihrer Performance «Die Scheinwerferin» gelungen, eine spezifische und 

künstlerische Sprache und kreative Form zu kreieren, in der sich visuelle Kunst, Installation und Performance 

in einem durchdachten Kontext begegnen. Dazu gehören namentlich der innovative Umgang mit Objekten sowie 

das interaktive Zusammenspiel von Licht, Ton, Bild und der Performerin selbst. 

Naoko Tanaka verwebt in ihren Projektionen auf analytische Weise individuelle Innenwelt und Aussenwelt.

Sie macht Nichtsichtbares sichtbar, zeigt Realität und Traum, Bild und Einbildung. In ihrer dramaturgisch

sehr präzisen Arbeit lässt sie das Publikum auf spielerische Weise teilhaben an ihren Entdeckungen.“

- Begründung der Jury: ZKB Anerkennungspreis 2012

Tourdaten

 

22.06.2017 // PACT Zollverein, Essen

09.&11.02.2017 // Sophiensaele, Berlin

18. Juli 2014 // Schaubühne Lindenfels, Leipzig

3.&4.&5.Juli 2014 // Festival Baltoscandal, Estland

19.&20.April 2014 // International Art Festival Ichihara Art x Mix, Chiba, Japan

25. & 26.11.2013 // Novart Bordeaux 2013, Théâtre des Quatre Saisons, Gradignan, France

22.11.2013 // ND’T Performing Arts Festival, Parma, Italy 

27. & 28.09.2013  // Machine Love Festival, Dampfzentrale, Bern, Switzerland

06.09.2013  // Eisfabrik, Hannover, Germany

18.06.2013 // blickwechsel 10. Internationalen Figurentheaterfestival, Magdeburg (canceled on grounds of the flood)

31.05.2013 // 3, 2, 1. ENCUENTRO INTERNACIONAL DE NUEVAS FORMAS ESCENICAS, Bilbao, Spanien 

23.&24.&25.05.2013 // Alkantara & FIMFA Lx’13, Lissabon, Portugal 

11.&12.&13.04.2013 // Le festival CDC, Toulouse, Frankreich

04.04.2013 // ]domaines[ national choreographic cente / Montpellier, Frankreich 

01.02.2013  // Festival Antigel / Geneva, Schweiz

19.01.2013  // OFFenes Berlin / Stettin, Polen 

24.11.2012 // Silencio Club / Paris, Frankreich 

15.& 16.11.2012 // NEXT Festival / Buda, Kortrijk, Belgien 

26.10.2012 // Nidwaldner Museum (im Rahmen der Ausstellung “Scheinbar wirklich”) Salzmagazin, Stans, Schweiz

20.09.2012 // L1 danceFest / Budapest, Ungarn

14.09.2012 // KammerMachen / Chemnitz, Deutschland

24.& 25. & 26.08. 2012 // Zürcher Theater Spektakel / Rote Fabrik / Zürich, Schweiz 

17.& 19.07.2012 // ImPulsTanz // kasino am schwarzenbergplatz / Wien, Österreich

10.& 11.05.2012 // TJCC Festival // Theatre de Gennevilliers / Paris, Frankreich 

27.& 28.04.2012 // Sophiensaele / Berlin

22.03.2012 // Fondazione Teatro dell’Archivolto / Genova, Italien

13.& 14.03.2012 // Korzo / Den Haag, Holland

07.& 08.03.2012 // Südpol / Luzern, Schweiz

26.08.2011 // Fabrik Heeder, Krefeld

28.06.2011 // Infant Festival // Novi Sad, Serbien 

04.06.2011 // TRANSPORT>festival 2011 / PATHOS, München 

05.05.2011 // Eröffnung des Festivals Tanz NRW / PACT Zollverein, Essen 

25.02.2011 // 3. Internationales Bonner Tanzsolo-Festival / Theater im Ballsaal, Bonn

14.01.2011 (Premiere) & 15.01.2011 // TANZTAGE BERLIN / Sophiensaele, Berlin

21.& 22.10.2010 Work in Progress Showing#2 // Now&Next / Tanzhaus nrw, Düsseldorf

10.04.2010 Work in Progress Showing#1 // Atelier Spezial /  PACT Zollverein, Essen

                                                                              

 

© 2019 Naoko Tanaka